Zumba

Ab Montag, den 4. März 2024 bis 29. April 2024 (7x) findet von 18 bis 19 Uhr dieser Kurs in der Turnhalle statt.

Bewegung mit großem Spaßfaktor!!

Für diese Fitness muss man nicht tanzen können, das WICHTIGSTE ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro für Nichtmitglieder und 25 Euro für Mitglieder des TSV.

Bitte anmelden bei Doris Müller-Reiter (doris.mueller-reiter@yyyogi.net oder 01578 8729399.

Entspannung mit Klangschalen am 18.3.2024

Wir bieten am Montag, den 18. März 2024 von 18:00 bis 18:45 Uhr eine geführte Entspannung mit Klangschalen an.

Klangschalen laden in den Zustand der Tiefenentspannung ein. Die wohltuenden Klänge und Frequenzen wirken harmoni-sierend auf Körper und Geist. Sorgfältig und intuitiv ausge-wählt, bilden die unterschiedlichen Töne einen Klangteppich, der das Nervensystem beruhigt und dazu verhelfen kann, sowohl mental als auch emotional und physisch ins Gleichgewicht zu kommen.

Ort: Dorfgemeinschaftshaus (1. OG) in Gelnhausen-Höchst von 18:00 – 18:45 Uhr.

Bitte warme Socken und eine Decke zum Wärmen, ein Kissen und etwas zum Trinken mitbringen. Matten sind vorhanden.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

Gebühren für Mitglieder: 25 Euro
Gebühren für Nichtmitglieder: 30 Euro

Wer hat Interesse? Bitte melden bei Doris Müller-Reiter (015788729399 oder doris.mueller-reiter@yyyogi.net)

Frühlingsgymnastik ab 15.Februar 2024

Ab Donnerstag, den 15. Februar 2024 bis zu den Osterferien (6x) findet unsere beliebte Gymnastik für die Frühlingsfitness in der Turnhalle statt.

Uhrzeit: 19:00 bis 20:00 Uhr

Teilnahmebeitrag: 15 Euro für Mitglieder, 25 Euro für Nichtmitglieder.

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Übungsleiter (Eva) oder direkt vor der 1. Trainingsstunde in der Turnhalle der Igelsgrundschule in Gelnhausen-Höchst

Fitness Dance ab 1. Februar 2024

ist ein Workout zu mitreißender Musik. Ob Salsa, Hip Hop, Rock oder Pop alle Bewegungen sind auf die Lieder abgestimmt.

Wer Lust hat auf Tanzen, Muskelaufbau und Cardio-Training, ist hier genau richtig.

Beginn des Kurses am 1. Februar 2024 bis zum 14.3.2024 (7x)

Gebühr für Mitglieder: 20 €

Gebühr für Nichtmitglieder: 30 €

Wer hat Interesse? Bitte melden bei Doris Müller-Reiter (015788729399 oder doris.mueller-reiter@yyyogi.net)

Yoga ab 6. Februar 2024

ab dem 6. Februar 2024 beginnt der nächste Kurs Yoga. Er findet 10x dienstags ( bis Anfang Mai 2024) von 19:15 – 20:45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (1. OG) in Höchst statt.

Beitrag für Mitglieder: 30 Euro
Beitrag für Nichtmitglieder 75 Euro.

Wer hat Interesse? Bitte melden bei Doris Müller-Reiter (015788729399 oder doris.mueller-reiter@yyyogi.net) oder am Dienstag direkt bei kursbeginn.

Weitere Sportangebote im Bereich Turnen und Fitness

Turnen

Montag von 16:00 bis 17:30Uhr Turnen ab 1. Schulklasse

Mittwoch von 16:00 bis 17:00 Uhr Eltern/Kind – Turnen

Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr Kleinkindturnen für 3 – 6 jährige (3 Gruppen)

Samstag von 10:00 bis 11:30 Uhr Kleinkindturnen (1 Gruppe)

Fitness

Dienstag von 16:45 – 17:45 Uhr Gymnastik Seniorinnen

Mitwoch von 20:00 bis 21:00 Uhr Aerobic

Alle Sportangebote finden in der Turnhalle der Igelsgrundschule in Gelnhausen-Höchst statt.

Vorstandsmitteilung des TSV 07 Höchst

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

bedingt durch die aktuelle Entwicklung und die besondere Situation rund um das Corona-Virus wird der TSV 07 Höchst e.V. der Aktualität angepasste Maßnahmen ergreifen.

Neben den offiziellen Spielabsagen in den Abteilungen Fußball Jugend, Fußball Senioren und Tischtennis wird auch der Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung in allen Bereichen eingestellt.

Auch in der Abteilung Turnen und Fitness werden bis auf weiteres keine Übungsstunden und Kurse stattfinden.

Diese Maßnahmen sind zunächst bis einschließlich 30.11.2020 geltend und werden fortlaufend bzw. nachfolgend neu bewertet. Aktuelle Informationen hierzu können stets der Homepage entnommen werden.

Somit folgen wir den Empfehlungen der Sportverbände und der des Main-Kinzig-Kreises und dessen Gesundheitsbehörde.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Der Vorstand