Club BlauWeiß-Info 2019

Der Club BlauWeiß liefert seit seiner Gründung im Jahre 2015 mit seinem jährlichen Spendenertrag einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung von Arbeiten und Anschaffungen zum Erhalt unserer Sportanlage, sowie für Anschaffungen im laufenden Sportbetrieb der einzelnen Abteilungen. 

Der TSV 07 Höchst bedankt sich bei allen Gönnern für die Bereitschaft zur Unterstützung des Vereins im Jahr 2018.

Nachfolgend möchte der Verein nun alle Mitglieder einerseits darüber informieren, welche Aktivitäten und Anschaffungen im letzten Jahr mit den hierbei erzielten Sponsorengeldern im Verein unterstützt wurden und gleichzeitig auch einen Ausblick auf die diesjährigen Aktivitäten und Anschaffungen rund um das Sportgelände geben, die zur finanziellen Unterstützung anstehen. 

Die in 2018 am Sportgelände vorgenommenen Aktivitäten waren:  

  • Erneuerung der ehemaligen Damen-Umkleide mit WC:
  • Instandsetzung/Renovierung der WC`s mit Waschbecken
  • Abtrennung eines Teilbereiches zur Nutzung als Büro/EDV-Raum für den Spielbetrieb
  • Im Zusammenhang damit: Umnutzung des jetzigen „EDV-Kabuff“ als reiner Lagerraum
  • Renovierung der Umkleidekabine 2 (Malerarbeiten / neue Innentüren)

Für das Jahr 2019 sind folgende Aktivitäten am Sportgelände geplant:  

  • Erneuerung der Dachdeckung des Sportheims
  • In diesem Zusammenhang: nach Möglichkeit Ausbesserung/Anstrich der Außenfassade

Wie zu erkennen ist, sind trotz zurückliegender Bemühungen auch weiterhin Investitionen an dem vereinseigenen Sportgelände erforderlich, um dieses als Trainings-, Spiel- und Gastronomiestätte in Ordnung zu halten. Sind in Abhängigkeit der finanziellen Möglichkeit nicht immer alle geplanten Maßnahmen in einem Jahr umsetzbar, werden diese dann eben in das kommende Jahr mit übernommen. Hierzu sollen auch die Club BlauWeiß-Sponsorengelder wieder im Jahr 2019 neben allen sonstigen Mitgliedsbeiträgen und Veranstaltungseinnahmen ein wichtiger finanzieller Baustein sein, um diese Ziele auch weiterhin umsetzen und unsere Sportanlage erhalten zu können.

In diesem Zusammenhang möchte der Verein darüber informieren , dass auch weiterhin die Planungen zur Erneuerung der Rasenfläche laufen, um auch auf Dauer den Spielbetrieb beim TSV gewährleisten zu können. Entsprechende Förderanträge zu dieser für den TSV nicht selbst zu stemmenden Maßnahme sind vom geschäftsführenden Vorstand gestellt worden – der TSV befindet sich auch hier auf einem guten Weg. Aber auch für diese große Maßnahme werden neben Eigenleistungen in der Ausführung auch weitere Spendengelder erforderlich werden, die wir zu gegebenem Zeitpunkt mit verschiedenen Modellen und Möglichkeiten bei den Vereinsmitgliedern und Gönnern vorstellen werden. 

Der Club BlauWeiß besteht zum aktuellen Zeitpunkt aus 42 Mitgliedern, die mit Ihrem Jahresbeitrag in Höhe von mindestens 50,- € einen nicht unerheblichen Kostenbeitrag im Verein leisten. Natürlich wirbt der Verein darüber hinaus auch weiterhin um neue Mitglieder und bitten dabei auch alle Club BlauWeiß-Mitglieder um aktive Unterstützung bei der öffentlichen Werbung hierfür. Die aktuelle Mitgliederliste wird auch weiterhin auf der Homepage und an einer Wandtafel im Sportheim ersichtlich sein. Die entsprechenden Bereitschaftserklärungen für neue Interessenten sind auf dieser Homepage eingestellt (hier kann die Eintrittserklärung heruntergeladen werden), liegen im Sportheim aus und sind auch bei
Jörg Pfeiffer, Neue Straße 1, 63571 Gelnhausen-Höchst  –  Tel.: 06051-75279 oder 0171-8960605 erhältlich.

CLUB-BlauWeiß-Wandtafel_Stand-04-2019

Für Rückfragen und Anregungen steht der geschäftsführenden Vorstands des TSV 07 Höchst jederzeit gerne zur Verfügung.

Ein DANKESCHÖN an alle Helfer

Ein DANKESCHÖN an alle Helfer


Bildergebnis für dankeschön

Im Nachgang der diesjährigen Faschingskampagne bedankt sich der Vorstand des TSV 07 Höchst bei allen Helfern zu den zahlreichen Auf- und Abbauterminen der verschiedenen Veranstaltungen in der zurückliegenden Faschingskampagne, sowie bei allen, die sich für die erforderlichen Dienste an den Veranstaltungen zur Verfügung gestellt haben. Sicherlich ist es nicht immer möglich, die vorgesehenen Diensteinteilungen mit den sonstigen parallelen privaten und beruflichen Verpflichtungen zu vereinen, jedoch war es trotz einiger Absagen auch dieses Jahr wieder möglich, alle Dienste in der erforderlichen Anzahl zu besetzen. Ohne diese Unterstützung aus den Reihen der TSV-Mitglieder wären die zahlreichen Veranstaltungen nicht möglich – ohne die Veranstaltungen wäre aber auch das große Angabot in den Abteilungen des TSV 07 Höchst nicht aufrecht zu erhalten. Nochmals vielen Dank dafür und im besonderen an das neue Diensteinteilungsteam des TSV, dass die Organisiation hervorragend und immer zeitlich top-aktuell vorgenommen hat.

Wir zählen auch weiterhin auf die Unterstützung von euch allen, denn nach dem Fasching ist auch zugleich vor den nächsten Vereins-Events und das Sportheim muss ja auch weiterhin zu den Spieltagen aus den Vereinsreihen bewirtschaftet werden.

Oster Fußballcamp der JSG

Die Jugendfußballabteilung der JSG Höchst/ Wirtheim veranstaltet in den Osterferien ein 3 Tage Fußball Camp auf dem Sportgelände des TSV 07 Höchst. Alle Mädchen und Jungen im Alter von 5 – 14 Jahren die Spaß am Fußball haben können sehr gerne teilnehmen.

Hier erhalten Sie Informationen zum Camp, sowie die Anmeldung und die Informationen zum Downloaden.

 

Camp

 

Camp - Anmeldung

 

Camp - Informationen

 

Weitere Infos und Anmeldungen erhalten Sie unter

Nikolai-fsj@tsvhoechst.de  oder  jugendleiter@tsvhoechst.de

oder auch gerne telefonisch unter:   Nikolai Lampe 0151/65198673

 Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist der

Anmeldeschluss am 28.02.2019

 

 

 

AH Kreispokalendspiel

Am Pfingstmontag steigt für die AH Mannschaft des TSV 07 Höchst die Mission „Titelverteidigung“
Nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr gilt es nun den Pokal gegen den SV Breitenborn zu verteidigen.

Anstoß zu der Partie ist am 21.05.2018 um 13.00 Uhr in Wächtersbach.

Schnuppertag der JSG Höchst/ Wirtheim

Am Mittwoch dem 18.04.2018 veranstaltet die JSG Höchst/ Wirtheim ein Schnuppertraining für alle Neueinsteiger.
Wer Lust hat sich sportlich aktiv zu betätigen und mit Freunden dem runden Leder nachzujagen kann gerne ab 16.30 Uhr zum Sportplatz des TSV 07 Höchst kommen.
Jungs und Mädchen ab 4 Jahren können hier gerne mal reinschnuppern und angeleitet von qualifizierten Trainern und Betreuern ein Schnuppertraining absolvieren.
Für das erste „Schnuppern“ ist einfache Sportausrüstung ausreichend. Weitere Informationen gibt es dann vor Ort.

Also auf geht’s ….. weg von der Spielekonsole und dem Handy …. und ab zum Sportplatz nach Höchst !
Wir freuen uns auf euch …..

1 2 3 4