Nonstop-Faschingsparty am Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag veranstaltet der TSV 07 Höchst wieder die legendäre Faschingsparty in der Schulturnhalle, die das bunte Faschingstreiben zum Kampagneendspurt in Höchst noch einmal generationenübergreifend auf den Höhepunkt bringt.

Eingeläutet wird das finale Faschings-Highlight um 14:11 Uhr mit dem traditionellen Faschingsumzug durch die Ortschaft und über folgende Wegstrecke: Aufstellung vor der Schulturnhalle, dann über die Schulstraße in die Neue Straße, den Igelsgrund, die Hauptstraße, die Alte Gasse, die Bachstraße, am Dorgemeinschaftshaus vorbei wieder in die Hauptsraße und über den Brunnenblick zurück zur Schulturnhalle. Bei dem Umzug selbst präsentiert sich der TSV 07 Höchst mit dem Elferrats-Wagen und den Fußgruppen aller an der Fremdensitzung teilnehmenden Show- und Tanzgruppen, sowie Gruppen aus den anderen Ortsvereinen und sonstigen Faschings-Sympathisanten.

Parallel hierzu erfolgt der Einlass in der Turnhalle, wo dann ab 15:00 Uhr die Partyband „Hi5“ mit der Nonstop-Faschingsparty bis in den Abend beginnen wird. Wie auch bereits im letzten Jahr erfolgreich durchgeführt, findet die Party durchgängig und ohne Aufräumpause statt. Der Einlass ist hierbei zu jedem Zeitpunkt möglich.