Fotos der 45. Fremdensitzung 2018

Ab sofort sind die Fotos der 45. Fremdensitzung 2018 und der Generalprobe auf der Homepage des TSV 07 Höchst eingestellt. Diese sind zu finden unter >Karneval< und dort in der >Bildergalerie<. Nochmal ein großes und närrisches Dankeschön an alle Mitwirkenden, an die Bühnen- und Technik-Crew, ein fantastisches Publikum und natürlich ganz besonders an die Fotografin des Abends, an Alena Pfeiffer.

Zu den Fotos:

Bildergalerie 45. Kampagne 2018

D-Junioren sind Futsal Kreismeister

Die D-Junioren Mannschaft der JSG Höchst/ Wirtheim ist Futsal Kreismeister

AM Sonntag dem 28.01.2018 konnte die D-Junioren Mannschaft mit nur einer Niederlage den Titel des Futsal Kreismeister erringen.
In spannenden Spielen setzten sie sich souverän gegen Ihre Altersgenossen durch und vertritt nun den Kreis Gelnhausen beim Regionalturnier in Rothenbergen.

Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des Titels und viel Erfolg am 18.02. bei dem nächsten Wettbewerb.

D-Jugend Futsal

Nonstop-Faschingsparty am Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag veranstaltet der TSV 07 Höchst wieder die legendäre Faschingsparty in der Schulturnhalle, die das bunte Faschingstreiben zum Kampagneendspurt in Höchst noch einmal generationenübergreifend auf den Höhepunkt bringt.

Eingeläutet wird das finale Faschings-Highlight um 14:11 Uhr mit dem traditionellen Faschingsumzug durch die Ortschaft und über folgende Wegstrecke: Aufstellung vor der Schulturnhalle, dann über die Schulstraße in die Neue Straße, den Igelsgrund, die Hauptstraße, die Alte Gasse, die Bachstraße, am Dorgemeinschaftshaus vorbei wieder in die Hauptsraße und über den Brunnenblick zurück zur Schulturnhalle. Bei dem Umzug selbst präsentiert sich der TSV 07 Höchst mit dem Elferrats-Wagen und den Fußgruppen aller an der Fremdensitzung teilnehmenden Show- und Tanzgruppen, sowie Gruppen aus den anderen Ortsvereinen und sonstigen Faschings-Sympathisanten.

Parallel hierzu erfolgt der Einlass in der Turnhalle, wo dann ab 15:00 Uhr die Partyband „Hi5“ mit der Nonstop-Faschingsparty bis in den Abend beginnen wird. Wie auch bereits im letzten Jahr erfolgreich durchgeführt, findet die Party durchgängig und ohne Aufräumpause statt. Der Einlass ist hierbei zu jedem Zeitpunkt möglich.

 

 

Kinderfasching am Faschingssonntag

Am Faschingssonntag veranstaltet der Elferrat und das Männerballett des TSV 07 Höchst wieder gemeinsam den Kinderfasching im Dorfgemeinschaftshaus. Der Einlass zu der Veranstaltung ist für Kinder mit deren Eltern oder Omas & Opas frei.

Geboten wird wieder ein lustiges Unterhaltungsprogramm mit der Eröffnung des 4. Höchster Prinzessinnenpaares der diesjährigen Kampagne, Hannah Eisenacher & Emilia Schäfer, und zudem noch die Gardetänze der Höchster Kindergarde und der Jugendgarde, der Solotanz des Höchster „Tanz-Alinchens“ Alina Dietz und ein Showtanz des Tanzgardens aus Haitz. Zudem werden für die Kinder noch viel Faschingsmusik zum Tanzen und einige lustige Mitmachspiele vom Elferrat präsentiert, natürlich wieder auch das schönste Kinderkostüm mit dem Wanderpokal und dem Kampagneorden prämiert und zum großen Finale die Luft aus den Ballons gelassen.

 

45. Fremdensitzung 2018: Zeitungsartikel GNZ

Am Samstag, den 27. Januar 2018 veranstaltete der TSV 07 Höchst in der Schulturnhalle eine sehr schöne und erfolgreiche 45. Fremdensitzung, die nicht nur das Publikum im Saal begeisterte, sondern auch in der „Gelnhäuser Neue Zeitung“ entsprechend gewürdigt wurde.

 

 

 

Fotos der Veranstaltung gibt es mit einem Klick auf den Zeitungsausschnitt.

Ausblick auf die 45. Fremdensitzung des TSV 07 Höchst

„Heest Helau“ beim TSV


Bei der Faschingsabteilung „Die Reelinge“ des TSV 07 Höchst gehen die Vorbereitungen für die karnevalistische Fremdensitzung in die heiße Phase. Diese findet am Samstag, den 27. Januar 2018 ab 19.11 Uhr in der Schulturnhalle der Igelsgrund-Schule statt. Eingelassen wird zu der Veranstaltung ab 18.11 Uhr mit einem Sektempfang.

Der Höchster Elferrat, die „Eleven Wheelers“,  präsentiert dabei auch im Rahmen des 111-jährigen Vereinsbestehens und zum 45. Mal eine Karnevalssitzung beim TSV, die auch diesmal wieder unter der Programmführung des seit Jahren bewehrten Sitzungspräsidenten Jörg Pfeiffer stehen und von ihm unter dem Kostümmoto „Musicals“ präsentiert wird. Seit Monaten schon proben die Mitwirkenden für dieses karnevalistische Highlight, wobei sich insbesondere die vielen Tanzgruppen der Karnevalsabteilung bereits wöchentlich seit dem letztem Herbst auf den großen Moment auf der Höchster Faschingsbühne vorbereiten. Angefangen von den Kleinsten der Tanzgarden, bis hin zu den Showtanzgruppen der „Dancing-Queens“, der „Höchst-City-Girls“ und dem Männerballett, fiebern bereits alle Ihrem Auftritt im Höchster Musical-Dome entgegen. Die Büttenreden sind geschrieben, der neue Protokoller nach dem Abschied von Jens Scheck im letzten Jahr gefunden und auch bei den Gesangspunkten sitzt bereits jeder Text und jeder Ton. Und auch die, die an diesem Abend nichts zu sagen haben, werden das närrische Publikum garantiert auch ohne Worte zu überzeugen wissen. Dies sind alles beste Voraussetzungen, um auch in diesem Jahr wieder in der Höchster Narrhalla ein blau-weißes Feuerwerk aus Reden, Tanz und Gesang auf die Bühne zu zaubern. Die Mitwirkenden zu sämtlichen Programmpunkten kommen dabei aus den eigenen Vereinsreihen und stehen in allen Altersklassen für die Vielfältigkeit des Vereins, für das was den Höchster Fasching ausmacht und für den die Narren des TSV weit über die Ortsgrenzen bekannt sind: für den Spaß und die Heiterkeit an der Sache und das Leben und sich selbst und alle anderen in der 5. Jahreszeit einfach nicht zu ernst zu nehmen. Die Veranstaltung unterteilt sich wie gewohnt in zwei Programmteile und wird wie schon seit Jahren musikalisch von der TSV-Houseband „Backround“ umrahmt, die dann auch noch nach dem offiziellen Sitzungsprogramm zum Faschingstanz aufspielen wird. Nachdem beim offiziellen Kartenvorverkaufstermin Anfang Januar bereits viele der Eintrittskarten unter die Narren gebracht wurden, sind noch einige der Eintrittskarten beim Sitzungspräsidenten Jörg Pfeiffer, Neue Straße 1 in 63571 Gelnhausen, Tel.: 06051-75279 oder 0171-8960605 verfügbar. Sollten dann aus dem Vorverkauf noch Restkarten bleiben, wären diese dann direkt an der Abendkasse der Veranstaltung erhältlich. Die Verantwortlichen beim TSV freuen sich bereits jetzt auf ein gut gelauntes und bunt kostümiertes Publikum, um den Höchster Fasching auch dieses Jahr wie in den letzten 45 Jahren mit einer stimmungsvollen Kostümsitzung nach Höchster Art zu feiern. Im weiteren Kampagneverlauf veranstaltet die Karnevalsabteilung des TSV dann noch den Kinderfasching am Faschingssonntag, den 11. Februar, im Dorfgemeinschaftshaus und die Nonstop-Faschingsparty mit der Gruppe „Hi5“ am Faschingsdienstag, den 13. Februar, in der Schulturnhalle. Zudem beteiligt sich der TSV auch wieder mit dem Elferrat und einer bunt gemischten Fußgruppe aus der Karnevalsabteilung und dem Gesamtverein am Faschingssamstag in Gelnhausen und zum großen Finale beim Heimspiel am Faschingsdienstag in Höchst. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen können auf dieser Homepage entnommen werden.

 

Verfügbare Eintrittskarten zur 45. Fremdensitzung am 27.01.2018

Es sind noch Eintrittskarten verfügbar

Der TSV 07 Höchst veranstaltet auch zum 111-jährigen Bestehen und im Rahmen der Karnevals-Kampagne 2018 eine Fremdensitzung in der Schulturnhalle der Igelsgrundschule. Dabei findet dieses karnevalistische Highlight beim TSV nun bereits zum 45. Mal statt.

Nachdem am 30.12.2017 bereits vom Elferrat der offizielle Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung angeboten wurde und dabei auch bereits ein Großteil der Eintrittskarten an die Narren gebracht werden konnte, sind aber auch weiterhin noch Eintrittskarten verfügbar. Diese sind erhältlich beim Sitzungspräsidenten:

Jörg Pfeiffer, Neue Straße 1, 63571 Gelnhausen – Tel.: 06051-75279 oder 0171-8960605                                                         

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 12,oo- €. Für Jugendliche unter 18 Jahren werden die Eintrittskarten zum reduzierten Preis von 10,oo € angeboten.